Poker der Liebe

"Wir möchten Sonia dafür danken, aus unserem Traum Wirklichkeit gemacht zu haben. Es war eine unvergessliche und sehr bewegende Erfahrung! Ohne die Arbeit von Sonia und ihrem Team wäre es unmöglich gewesen, alles so, so schön zu machen. Es war das Schicksal, dass uns zu Yes I do geführt hat; und wir sind sehr stolz darauf, Sonia kennengelernt zu haben und diesen so glücklichen und einzigartigen Moment mit ihr geteilt zu haben. Wir wussten dass die Organisation einer Hochzeit mit sehr viel Zeit und Arbeit verbunden ist; aber mit Sonia war alles einfach und problemlos, - wir haben es genossen! Wir möchten uns bei dir für deine große Professionalität und Hingabe bekanken, für dein Vertrauen, deine Implikation, Ehrlichkeit, Sympathie, für die Liebe und Feinheit mit der du an jedem Detail gearbeitet hast; und dafür, ein richtig lieber Mensch zu sein. Alle Momente, die wir mit dir erlebt haben, werden in unserer Erinnerung und in unserem Herz bleiben. Bis bald!"

Nadia & Ferrán, Barcelona
Hochzeit, 28. Mai 2010

Für die Feier dieser Hochzeit wurde eine private und sehr exklusive Villa außergewöhnlicher Schönheit und in einer einzigartigen Umgebung gewählt. Yes I do hat an jedem Detail gearbeitet um den Stil des Brautpaares und eines ihrer gemeinsamen Hobbys, das Pokerspiel, zu vermitteln ohne auf die Tatsache Nachdruck zu werfen, dass der Bräutigam ein bekannter Fußballspieler ist. Basierend auf der Grundidee des Pokerspiels wurde eine Dekoration in den Farbtönen Gold und Granat vorgeschlagen, die sehr elegant wirkte. Auch die Einladungskarten, der Sitzplan und die Tischnummern wurden in diesen Farbtönen entworfen und hatten das Design einer Herzkarte. Die Menükarte dagegen waren im Stil eines Poker – Chips.